AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma ed-bikeparts- GbR

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://ed-velo.de

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

ed-bikeparts- Emanuel Kurschildgen und Daniel Klemme GbR
Pöstenweg Str. 69
32657 Lemgo
Amtsgericht Lemgo

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung die angegeben Daten erneut prüfen und gegebenenfalls anpassen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine E-Mail („Bestellbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext auf unserer Homepage. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden durch ein Anklicken eines Häkchens unmittelbar am Ende des Bestellvorgangs bestätigt. Danach senden wir  Ihnen die Bestelldaten per Email zu. Die AGB können Sie jederzeit auch auf unserer Homepage einsehen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse. Hierfür wird die zu zahlende Summe vorab auf unser Geschäftskonto übermittelt. Bei Zahlungseingang wird die Ware im Anschluss verdandt.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Im Einzelfall kann es aufgrund von Lieferschwierigkeiten unserer Lieferanten trotzdem zu Verzögerungen kommen. In diesem Fall werden wir Sie umgehend kontaktieren und das weitere Vorgehen absprechen. Die Lieferung an Sie erfolgt im Regelfall mit der Deutschen Post oder einem anderen Versandtunternehmen.

(2) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so versenden wir die Ware nicht vor Zahlungseingang.

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Edvelo versendet mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen von Montag bis Samstag. Wir versenden grundsätzlich nur vollständige Bestellungen. D.h. der Versand erfolgt in der Regel erst, wenn alle bestellten Artikel versandfertig und verfügbar sind. Wenn Sie eine Teillieferung wünschen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter info@ed-velo.de .

Achten Sie darauf, dass die von Ihnen ausgewählten Artikel verfügbar sind. Bestellen Sie verfügbare Artikel aus Ihrer Bestellung einzelnd, damit diese unmittelbar versendet werden können.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Widerrufsrecht
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht bitte den extra Reiter Wiederufsbelehrung entnehmen.

§9 Gewährleistungsbestimmungen

Wir gewähren unseren Kunden generell die gesetzlichen 2 Jahre Gewährleistung auf unser gesamtes Sortiment. Dies gilt sowohl für Carbonteile als auch für sonstige Artikel. Die Gebrauchsanweisungen und Empfehlungen sind unbedingt zu beachten. Ausgeschlossen sind Garantieleistungen bei Schäden, die durch unsachgemäße Nutzung (z.B. Überschreitung der Gewichtsbeschränkungen, Geländeeinsatz eines Straßenlaufrades), unzureichende Pflege, Wettereinflüsse/höhere Gewalt und Stürze/Unfälle hervorgerufen wurden. Bei Carbonteilen wird außerdem keine Garantie auf Schäden gegeben, die durch Reinigungsmittel oder Pflegeprodukte wie z.B. Kettenreiniger erzeugt wurden. Wir empfehlen den Einsatz von Spüli-Wasser.

§10 Anzuwendendes Recht

 Die Beziehungen zwischen uns und unserem Kunden regeln sich ausschließlich nach dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts (CISG) wird ausgeschlossen.

§11 Salvatorische Klausel

Sollte ein oder mehrere punkte dieser AGB ungültig sein, so bleiben die anderen Punkte hiervon unberührt.